20.12.2019  -  Das Musikalische Wohnzimmer

Adventskonzert: „Wenn´s Weihnachten ist“

Seien auch Sie am 20. Dezember 2019 bei uns zu Gast im Musikalischen Wohnzimmer! Die in Hildesheim geborene Musicaldarstellerin Angelina Biermann gründete diese Konzertreihe im Jahr 2011 und begeistert seither ihr Publikum, indem sie es in besondere Gefühlswelten eintauchen lässt. Zusammen mit ihren zwei charmanten Begleitern Christian Nolte und Tobias Mengs werden Sie durch eine weihnachtliche Winterwelt voller Melodien und Geschichten geführt.

Es erwarten Sie neben bekannten deutschen und amerikanischen Weihnachtsliedern auch berührende Musicalsongs, ein wenig Poesie, sowie zauberhafte Momente in einer familiären Atmosphäre - ein unterhaltsames Programm, dass ganz sicher Ihre Vorfreude auf Weihnachten wecken wird.

Lassen Sie sich am vierten Adventswochenende im Haus am Junkernhof von den drei Künstlern verzaubern. Gänsehaut-Momente sind garantiert!

Einlass schon ab 18:45 Uhr!

Datum: Freitag, 20.12.2019
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: Petri und Waller OHG
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
  ca. 3 Wochen vorher
Vorverkauf: 15,00 EUR
Abendkasse: 17,00 EUR

24.01.2020  -  Gregor Hilden & Richie Arndt

Zwei Gitarristen der ersten deutschen Blues-Liga

Die beiden Ausnahmemusiker "grooven" und "bluesen" mit purer Freude am Musizieren jenseits festgefahrener Blues-Trampelpfade.

Eher aus Lust und Laune hatten die beiden Vollblut-Blueser Gregor Hilden und Richie Arndt im Jahre 2017 beschlossen, ein rein akustisches Album mit Neubearbeitungen von ihren persönlichen Song-Highlights der jüngeren Blues- Soul- und Rockgeschichte einzuspielen. Die Reaktionen waren enorm, und so liegt es nun auf der Hand, dass eine Fortsetzung mit elektrischen Zutaten und einer kompletten Bandbesetzung folgen soll!

Die „Richie Arndt Band“ (Sascha Oeing, Bass und Peter Weissbarth, Drums) ergänzt auf diesem spannenden neuen Projekt das bewährte Duo Hilden/Arndt, das bereits seit etlichen Jahren mit verschiedensten Studio- und Live-Projekten (Rorymania, Acoustic Band, „Vineyard Sessions“) erfolgreich tätig ist.

Datum: Freitag, 24.01.2020
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

14.02.2020  -  WHISKEY & RYE - Finest Folk Music

Folk-Lieder aus Irland, England und Schottland

Handgemachte und vorwiegend traditionell geprägte Musik zum Tanzen und zum Nachdenken mit Gitarre, Banjo, Mandoline, Bassdrum und Gesang.

BJÖRN HAHNE ist ein professioneller, bühnenerfahrener Sänger und Gitarrist, der für handgemachte Folk-Musik steht. Früh ist Björn mit Folk-Musik verschiedener Art in Berührung gekommen und die Faszination dafür hat ihn nie losgelassen. Im Alter von sechs Jahren erhielt er ersten Gitarrenunterricht. Angefangen hat alles mit klassicher Konzertgitarre. Schnell kamen auch Stahlsaiten dazu, sowohl akutisch als auch in Form von E-Gitarren sowie professioneller Gesangsunterricht. Zuhause in vielen Genres - Rock, Punkrock, Metal, Reggae uvm.- fühlt sich Björn mit einer Westerngitarre und vielleicht noch einer Blues-Harp auf der Bühne am wohlsten.

Oft wird er bei seinen Konzerten von MARC FELCHNER an Gitarre, Banjo, Mandoline und Bassdrum unterstützt.

Das Folk-Programm WHISKEY&RYE regt zum Tanzen und zum Nachdenken an, zum Feiern und zum Innehalten. Interpretiert werden vorwiegend traditionell geprägte Folk-Lieder von der grünen Insel, England und Schottland – aber hin und wieder auch Werke amerikanischer Künstler und deutscher Liedermacher.

Datum: Freitag, 14.02.2020
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

29.02.2020  -  Chansonabend "Illusion d'amour"

GABRIELE BANKO (Gesang),  Lynda Cortis (Cello) und Johannes Grundhoff (Klavier)

Lieder für eine abgrundtiefe Stimme von Aznavour, Dalida, Knef, Morricone, Piazzolla, Paolo Conte und Cole Porter.

In ihrem Programm „Illusion d´amour, die großen Liebeslieder“ singt Gabriele Banko eine Auswahl humorvoller und romantischer Lieder – vom Evergreen, über nostalgische Schlager, Couplets der zwanziger und dreißiger Jahre, französischen Chansons bis hin zu neueren Stücken. Mal komisch, mal bissig, mal lasterhaft und mal charmant trifft sie das Herz der Zuhörer.

Lynda Cortis am Cello und Johannes Grundhoff am Klavier und am Akkordeon, vielen bekannt vom Bremer Kaffeehausorchester, steuern zu dem Instrumentalwerke aus der Filmmusik von Komponisten wie Enrico Morricone und Michel Legrand bei.

Datum: Samstag, 29.02.2020
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkauf: 15,00 EUR
Abendkasse: 18,00 EUR

14.03.2020  -  5. Sarstedter Blues- und Rocknacht

Andreas Blaut präsentiert nun schon zum 5. Mal die Sarstedter Blues- und Rocknacht.
Mit dabei in der Reihenfolge ihrer Auftritte:

 

THE MÆTCHLESS
TRE'SOR
FIRE IN THE KITCHEN

 

THE MÆTCHLESS - Hard'n Heavy Rock

BLACK & BLUE, das sind Hildesheimer Hobbymusiker(innen), die seit 2011 zusammen Rock- Soul- und Bluesmusik von den 60ern bis heute mit Herz und Leidenschaft spielen. Das Spektrum reicht dabei von Eric Clapton, Mark Knopfler und Gary Moore bis zu Tina Turner, Adele Adkins und Amy Winehouse u.v.a.m. (siehe Programm)

Mehr Infos: https://www.blackandblue-info.de/uber-uns/

Gegründet im April 2019 als Powerrock-Trio, spielen THE MÆTCHLESS nur die Musik die Ihnen Spaß macht und dass ist groovige, harte, gitarrenlastige Rockmusik in Ihrer ursprünglichsten Form. Beeinflusst vom Rock-Sound und Flair der 60/70/80 und 90er Jahre, gemixt mit einem ordentlichen Schuß, Blues, Soul und Groove-Elementen, hier und da, und dem dem Sound von Rockgrößen wie Hendrix, Soundgarden, Winery Dogs, Chicken Food, etc. sowie 2 Leadsängern, bietet das Trio eine große und abwechslungsreiche Bandbreite an Rockmusik an, die in dieser Form einfach einzigartig, eben MÆTCHLESS ist.
Mit Ihrem Konzept bieten THE MÆTCHLESS eine großartige gut durchdachte Performance an, die weit über den Zenit der typischen Powerrocktrio hinausgeht und live mit großer Spielfreude dargeboten wird.

BLACK & BLUE, das sind Hildesheimer Hobbymusiker(innen), die seit 2011 zusammen Rock- Soul- und Bluesmusik von den 60ern bis heute mit Herz und Leidenschaft spielen. Das Spektrum reicht dabei von Eric Clapton, Mark Knopfler und Gary Moore bis zu Tina Turner, Adele Adkins und Amy Winehouse u.v.a.m. (siehe Programm)

Mehr Infos: https://www.blackandblue-info.de/uber-uns/

      

TRE'SOR - Das Edelste aus Rock, Blues und Soul

TRE`SOR
kommen mit einem Sound aus Rock, Progressive und Alternative.

Dabei gelingt es den drei Jungs aus Hildesheim dem Publikum Neues zu bieten. Teils laut, teils gefülvoll schaffen sie eine breite Klangatmosphäre und nehmen den Zuhörer mit auf eine Reise.

Schließt die Augen und ihr vergesst, eine dreiköpfige Band vor euch zu haben!

        

FIRE IN THE KITCHEN - Finest Blues & Rock

Drei Vollblutmusiker aus Nordstemmen/Barnten treten an, um das Bluesrock-Funk-Feuer nicht nur in der Küche brennen zu lassen, sondern auch in die Köpfen von Blues-, Funk- und Black Music-begeisterten Leuten.
Voller Dynamik bieten sie dem Publikum funky groovige Coversongs sowie Eigenkompositionen - gewürzt mit viel Bluesrock und Jazz.
Die Bandmitglieder: Detlef „Lusches“ Geruschke (drums), Anselm Morgenstern (bass) und Daniel Hillmer (git,voc) sind keine ungeschriebene Blätter in der Musikszene!

        

Datum: Samstag, 14.03.2020
Beginn: 18:00 Uhr
Einlass: 17:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: Petri und Waller OHG
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
  ca. 3 Wochen vorher
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

27.03.2020  -  Robby Ballhause

Robby Ballhause, Sänger, Gitarrist und der wohl amerikanischste unter den hiesigen Songwritern, ist in den unterschiedlichsten Stilrichtungen zu Hause. Der musikalische Schwerpunkt des Hannoveraners vereinigt Elemente aus Folk, Bluegrass, Country, Rock und Pop. Die Melange daraus, „Greengrass-Music”, sind melodische, mühelos handgemachte Songs mit erfrischend unsentimentalen Texten, unter denen die rau dargebotenen Liebeslieder und lieblich erzählten Grobschlächtigkeiten ein prägnantes Markenzeichen des virtuosen Gitarrenbarden darstellen.

Robby Ballhause sammelte jahrelang Erfahrungen als Straßenmusiker. In den 90er Jahren spielte er mit großer Band, bevor er rund 13 Jahre lang eine Reihe von nationalen und internationalen Künstlern als Produzent und Toningenieur betreute. In den vergangenen Jahren ist Robby Ballhause wieder mit großem Erfolg auf die Bühnen der Clubs und Konzertsäle zurückgekehrt.

Datum: Freitag, 27.03.2020
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

25.04.2020  -  Uwe Janssen & Imre Grimm

"Ping!" - Das Erfolgsprogramm!

Mit frischen Texten und Liedern. Wortwitz, Wahnwitz, Spielwitz, Sitzwitz - erleben Sie die beliebten HAZ-Kolumnisten live mit dem aktuellen Programm in 2020.

Zwei knasternde Schwadroneure, weidlich fatigant und derohalben nur halbschlächtig schnurrig? Hanebüchener Kokolores!

Die beiden hannoverschen Kolumnisten und Satiriker Uwe Janssen und Imre Grimm holen in ihrem sechsten Programm „PING!“ ein paar schöne, alte Wörter aus der Kiste und treiben nach alter Väter Sitte Schindluder mit dem Typenrad, dem Farbband und dem Zeitgeist: honett, bumsfidel und schlankerhand bonfortionös.

PING! Das steht für „Perfekt inszeniertes Nonsensgefasel“ oder „Poesie in neuem Gewand“. Papier ist nicht geduldig?
PING! Erleben Sie die einäugigen Zwillinge der norddeutschen Sitzcomedy mit Friesematenten und Grimmatik ohne Schischi. Ein furioser Mix in Wort, Bild und Ton.
Heidewitzka! Das wird ein Jokus!

Datum: Samstag, 25.04.2020
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Stadtsaal Sarstedt (freie Platzwahl)
Vorverkauf: 15,00 EUR
Abendkasse: 18,00 EUR

16.05.2020  -  Wladimir Kaminer - Autorenlesung

Privat ein Russe beruflich ein deutscher Schriftsteller - mit "Russendisko" ging es los

Am schönsten sind seine Geschichten, wenn sie aus seinem Mund vorgelesen werden, stets witzig, klug, staunend, unterhaltsam und immer mit liebevollem Blick auf die Schwächen des menschlichen Herzens.

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und inzwischen erwachsenen Kindern in Berlin. Mit seiner Erzählsammlung »Russendisko« sowie zahlreichen weiteren Bestsellern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands.

Datum: Samstag, 16.05.2020
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Stadtsaal Sarstedt (freie Platzwahl)
Vorverkauf: 23,00 EUR
Abendkasse: 26,00 EUR

07.06.2020  -  Eröffnung der Open Air Saison

Fernholz, Hothan & Prescher

Die besten Songs unserer besten Jahre!

Das Trio besteht aus Daniel Fernholz (A-Gitarre, Gesang, Harp), Marc Hothan (E-Gitarre, A-Bass, Gesang) und Christian Prescher (Cocktail-Drums, A-Bass, Gesang), 3 bekannte und erfahrene Musiker aus Hannover. Daniels Vorliebe für die 70er Jahre wird hier mit Country-Rock, Oldies sowie moderneren Songs geschmackvoll ergänzt. Das Ergebnis ist ein abwechslungsreiches Programm, das überwiegend akustisch interpretiert wird, und dem Publikum sicherlich genauso viel Spaß und Vergnügen bereiten dürfte, wie den Musikern selbst, denn es sind: Die besten Songs unserer besten Jahre!

15:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt frei!

Datum: Sonntag, 07.06.2020
Beginn: 15:00 Uhr
Einlass: 14:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Eintritt: frei

26.06.2020  -  Black & Blue - Livemusic and Coverband

BLACK & BLUE, das sind Hildesheimer Hobbymusiker, die seit 2011 zusammen Rock- Soul- und Bluesmusik von den 60ern bis heute mit Herz und Leidenschaft spielen. Das Spektrum reicht dabei von Eric Clapton und Mark Knopfler bis zu Gary Moore und Robbie Williams u.v.a.m.

Datum: Freitag, 26.06.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

10.07.2020  -  Matthew Graye

Rockiger Pop, poppiger Punk, wuchtige Bläser

Rockiger Pop, poppiger Punk und wuchtige Bläser – wenn Matthew Graye aufspielen, geht es rund auf der Bühne. Und erst recht davor, denn bei den treibenden Beats kann niemand stillstehen und dem Mitsingen der eingängigen Hooks widerstehen. Knackige Riffs treffen auf verspielte Synthiesounds, stürmisches Gebläse setzt die Ausrufezeichen. Zusammen mit dem gewissen Etwas an Ironie und Irrsinn in den deutschen Texten ergibt sich das Rundumsorglospaket für Entertainment und Ekstase.
Matthew Graye aus Hildesheim/Hannover ist ein Kollektiv unterschiedlichster Charaktere und entsprechend vielfältig ist die Zutatenliste ihrer Tanzmusik, die Fans von Boyband-Rock bis Ohrwurm-Pop, von Ärzte-Punk bis NDW-Ska gleichermaßen glücklich macht. Bewiesen von schweißtreibenden Club-Shows bis zu feierwütigen Open Airs mit zum Beispiel Madsen oder Killerpilze.

 

Datum: Freitag, 10.07.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

24.07.2020  -  Jack Haunt Band

Beste Unterhaltung mit handgemachter Musik

Zweistimmiger Gesang, Westerngitarren, Mandoline, Mundharmonika, Kontrabass und Fußperkussion für Klassiker der 60er und 70er Jahre sowie moderne und eigene Songs.

Datum: Freitag, 24.07.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort:
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

07.08.2020  -  Little Roger & The Houserockers

Klassischer Blues, Boogie, Rhythym 'n' Blues

Roger C. Wade und seine Band widmen sich Ihrer Liebe zum Blues und begeistern durch ihre dynamische Live-Show, die das Publikum mit müden Händen, wippenden Beinen und einem Lächeln im Gesicht zurücklässt.
In den letzten 25 Jahren hat sich der Brite Roger C. Wade (harp/vocals) als herausragender Mundharmonikaspieler der Zunft deutscher Bluestraditionalisten etabliert. Sein ebenso kraftvoller wie sensibler Stil und sein eindringliches Bluesfeeling, gepaart mit einem gesunden Maß an Virtuosität, begeistern den Bluesspezialisten und das Partypublikum gleichermaßen. Spontaneität, Humor und eine energiegeladene "Stage presence" - so schätzt das Publikum Roger C. Wade seit über 25 Jahren in Deutschland und Europa.

Datum: Freitag, 07.08.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

28.08.2020  -  The Chasing Wheels

The CHASING WHEELS im Junkernhof - Die "Stones der Börde"

Seit 55 Jahren live in der Region unterwegs und mit insgesamt weit über 300 gestandenen Musikerjahren auf der Bühne, das sind die CHASING WHEELS.

Die CHASING WHEELS wollen auch heute wieder weltbekannte Chartstürmer der Rockgeschichte präsentieren, Musik, die die Zuhörer mitreißt und, um es mit Westernhagens Worten zu sagen, sogar „Lahme zum Gehen“ bringt.

Die zu den Pionieren der Hildesheimer Oldieszene gehörende Band hat auch im 55. Jahr ihres Bestehens nichts an ihrer Spielfreude eingebüßt, und steht heute immer noch in der ersten Reihe der Hildesheimer Oldieformationen.

Die heute gefundene Besetzung von Berndt Albrecht (drums), über Bernward Krawinkel (Keyboard und Gesang), Rolf Vatteroth (Bass und Gesang), Norbert Schönsee (Gitarre und Gesang), bis hin zu Paul Gibbins (Gesang, harp, Gitarre), möchte ihre Zuhörer auch heute wieder auf eine anspruchsvolle, energiegeladene musikalische Reise mitnehmen.

Datum: Freitag, 28.08.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

26.09.2020  -  sistergold - "Glanzstücke"

4 Frauen, 4 Saxophone, 1 Sound

Bekannte Musikstücke, brillianter Sound, glänzende Improvisationen, ausgetüftelte Eigenkompositionen.

Mit Witz und Können führen die vier Damen charmant durch ein abwechslungsreiches, übermütiges und immer groovendes Programm.

sistergold zeigt, dass mit dem Instrument Saxophon nichts unmöglich ist.

Im Bühnenprogrammen erfüllen sich die Musikerinnen eigene Wünsche: Eigenkompositionen und Lieblingsstücke aller Genres, choreografisch ins rechte Licht gesetzt, werden mit pointierten Moderationen zu einem launigen, abendfüllenden Ganzen zusammengefügt.

Datum: Samstag, 26.09.2020
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Stadtsaal Sarstedt (freie Platzwahl)
Vorverkauf: 20,00 EUR
Abendkasse: 23,00 EUR

31.10.2020  -  Musical Night

Das Original - Stars.Hits.Live.

Broadway-Hits und Klassiker von Abba, Queen u.v.m.

Eine Reise voll neuer Hits und geschätzter Evergreens - direkt in die Herzen des Publikums.

Sie erleben Szenen voller Emotionen, Dramatik, humorvolle Sequenzen und Musik, die Spaß macht und Sie mitreißen wird.

Jahr für Jahr gelingt es der Set Musical Company, den Erfolg der Show zu steigern. Traumschöne Melodien, herrliche Stimmen und himmlische Hits: Mit dieser erstklassigen Show kommt der komplette Musical-Glamour nach Sarstedt. Unter der Regie der Hauptdarstellerin aus der Hamburger Erfolgsproduktion „Das Phantom der Oper“, dem Musical Star Colby Thomas aus New York, werden Sie die z.Zt. gefragtesten Musical - Stars hautnah erleben. Kritiker („Weltstars hautnah erlebt“; „eine glänzende Werbung für das Musical“; „dem Broadway ein Stück näher gerückt“; „perfekte Unterhaltung“; „künstlerische Höchstleistungen in einer perfekten Musical Night“; „ein Abend der Sonderklasse“; „Feuerwerk aus Musik und Tanz“; „standing ovations nach einem dreistündigen Feuerwerk“; „Werbung für ein Genre, das boomt“; „Super-Vorstellung – Publikum tobte“; „großes Broadway Theater in Essen“; etc.) loben einhellig diese außergewöhnliche Show, und das Publikum bedankt sich mit frenetischem Applaus und standing ovations für ein mitreißendes und einmaliges Musical Erlebnis.
Die begeisterten Zuschauer konnten sich im Laufe der Jahre davon überzeugen, dass die Set Musical Company Garant für eine perfekte Show mit herausragenden Stimmen und guter Stimmung ist.
Eine Reise voll neuer Hits und geschätzter Evergreens – direkt in die Herzens des Publikums.

Datum: Samstag, 31.10.2020
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Stadtsaal Sarstedt (freie Platzwahl)
Vorverkauf: 39,00 EUR
Abendkasse: 42,00 EUR

14. - 15.11.2020  -  Ausstellung „Kunst und Kunsthandwerk“

Objekte aus Ton Margit Jakob

47. Ausstellung

Samstag, 14.11.2020 - 13:30 bis 18:00 Uhr
Sonntag,  15.11.2020 - 11:00 bis 18:00 Uhr

Die beliebte Ausstellung im Sarstedter Gymnasium findet in diesem Jahr am dritten Wochenende im November (Volkstrauertag) statt. Über 80 Aussteller erwarten Sie. Lassen Sie sich überraschen von dem vielfältigen Angebot an Kunst und Kunsthandwerk.

Aussteller haben bereits jetzt die Möglichkeit, sich verbindlich anzumelden.

Zu den Impressionen der letzten Ausstellungen

Datum: Samstag, 14.11.2020
  Sonntag, 15.11.2020
Beginn: 13:30 Uhr
Ort: Gymnasium Sarstedt
Eintritt: 2,50 EUR